15 Vorteile mit einer IP aus den USA

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Einige der besten Entertainment-Webseiten im Internet, stammen aus den USA. Leider sperren die meisten ihre Inhalte mithilfe eines IP-Filter, aufgrund der geringeren Werbeeinnahmen bei Nicht-US-Besuchern. Um die Sperre zu umgehen, braucht man also eine IP-Adresse aus den USA.

Es gibt 2 verschiedenen Wege mit einer US-IP diese Inhalte zugänglich zu machen:

1. WEBPROXY: Die einfachste Methode ist ein Webproxy, Proxy.org listet tausende von Webproxies. Leider sind diese Proxies extrem langsam, instabil, die meisten Videos funktionieren nicht, die Webproxies sind unseriös und es ist nicht sicher welche Daten gespeichert und wofür verwendet werden.

2. PREMIUM VPN: Diese Methode nutze ich selbst, da die Erreichbarkeit und Geschwindigkeit ausgezeichnet ist. Nach stundenlanger Recherche und Preis-Leistungs-Vergleichen, habe ich mich für HideMyAss* (Premium US VPN) entschieden. Warum ich mich dazu entschieden habe, findet ihr hier: Vergleich der VPN-Dienste. Die Einrichtung mit Plugins wie FoxyProxy ist in paar Minuten erledigt und mein Browser wechselt nun bei den vorher definierten Seiten automatisch auf die US-IP.

Um dir die Suche zu ersparen, habe ich dir hier mal ein paar 15 Dienste zusammengestellt, die du mit einer US-IP nutzen kannst:

Musik Videos

YouTube
Sehr viele Musikvideos, vor allem die mit der besten Qualität, sind nicht auf Deutsch verfügbar.

VEVO
Die beste Website die es für Musikvideos nur geben kann. Übersichtliches, schönes Design, fast alle Videos in ausgezeichneter Qualität. Hinzu kommt die ideale Sortierung, jeder Künstler ist nur einmal angelegt und es gibt keine doppelten Videos, da alle Inhalte von der Redaktion selbst online gestellt werden.

 TV Serien

TV.com
Diese Webseite ist das Nonplusultra. Es bietet eine perfekte Übersicht zu so ziemlich allen TV-Sendungen, die es in Amerika zu sehen gibt. Insgesamt kommt eine Anzahl von 1000 Sendungen zusammen. Da CBS Entertainment der Betreiber ist, können alle Eigenproduktionen (wie: How I Met Your Mother, Two and a Half Men, The Big Bang Theory, CSI) auf der Seite selbst geschaut werden. Tv-Shows von fremden Sendern werden direkt zum Video verlinkt.

HULU
Hulu wird u.A. von NBC und Disney betrieben und bietet ebenfalls eine große Auswahl an Tv-Sendungen unterschiedlicher Sender wie ABC Family (Pretty Little Liars, Kyle XY) ABC (Grey’s Anatomy, Lost, Desperate Housewives), NBC (Chuck, Friends, Heroes).

MTV (US)
Seit MTV nicht mehr im „FreeTV“ verfügbar ist, sind nur noch wenige Sendungen auf VIVA zu sehen. Wer jedoch alle früheren sowie heutigen vermisst, kann auf dem Link mit einer US-IP über 100 Sendungen schauen.

Weitere TV-Sender

CW TV The Vampire Diaries, Gosspi Girl, Super Natural, Beverly Hills 90210, One Tree Hill, Smallville, America’s Next Top Model und Nikita
The WB The O.C., One Tree Hill, Chuck, Gilmore Girls, Exposed, Smallville, Terminator
Fox American Dad, Family Guy, Glee, The Simpsons
Das war nur ein Teil der Serien und Sender, die ich kenne es gibt noch viele weitere.

Musik

Spotify
Ein Musikplayer mit dem du Zugang zu etwa 13 Millionen Songs hast. Für 5-10$ im Monat werden die Werbeunterbrechungen abgeschaltet und die Songs können mit dem Handy synchronisiert und auch ohne Internetverbindung wiedergegeben werden.

Pandora
Funktioniert etwa wie Last.fm nur ist um einiges besser. Es ist eine Art online Radio, bei dem du deine Musikrichtung oder einen Künstler eingibst und es automatisch ähnliche Songs sucht und abspielt.

Filme

Netflix
Unbegrenzte Film und Serienflatrate. Für 7.99$ kann man hier alle bisherigen und aktuellen Filme und Serien in bester Qualität streamen.

 

Mein Fazit:

Der Grund, warum ich jeden Monat etwa 4,60€ für eine Premium US VPN* ausgebe, war Anfangs lediglich die Webseite VEVO.com. Ich schaue sehr gerne Musikvideos und kann mithilfe von Playlisten meinen eigenen Musiksender zusammenstellen, den ich im Hintergrund laufen lassen. Ich sehe alle Videos in bester Qualität, bevor meine Freunde sie auf Youtube finden. Aber nach und nach lernte ich weitere Dienste, die ich oben gelistet habe zu schätzen.
Auf Platz 2 steht für mich Spotify, ich brauch keine Mp3s verteilt auf meiner Festplatte, sondern habe alles geordnet in einem Programm, total übersichtlich und kann selbst ohne Internet alles via Handy in meinem Auto hören.
Auch die TV-Sender sind bei mir täglichen in Gebrauch, man sollte natürlich Englisch können, aber nach gewisser Zeit gewöhnt man sich daran und versteht alles ziemlich gut. Ich habe einige Serien gefunden, die nie hier in Deutschland ausgestrahlt werden, was eigentlich sehr schade ist.

Netflix hört sich verdammt interessant an, ich habe es bisher noch nicht ausprobiert, aber ich glaube ich werde den kostenlosen Probemonat demnächst mal testen und euch darüber berichten. Das Angebot klingt jedenfalls fast zu gut um war zu sein, auch die Besucherzahlen sind verdammt hoch.

Falls ihr auch über eine IP aus den USA verfügt, sei es über VPN oder andere Methoden, die mir vielleicht noch unbekannt sind, schreibt mir einfach wie eure Erfahrungen sind, welche Vorteile ihr am meisten schätzt und welche weiteren erwähnenswerten Dienste ich noch hinzufügen könnte.



2 Antworten : “15 Vorteile mit einer IP aus den USA”

  1. space sagt:

    Very helpful info. thanks so much, i just need it

  2. Leon sagt:

    Toller Post, ich komme ab jetzt oefter